Durchschlag des Zentralbahn-Tunnels steht kurz bevor

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

In wenigen Stunden erfolgt auf der Luzerner Allmend der Durchschlag für den neuen Tunnel der Zentralbahn. Damit wird ein weiterer Meilenstein für die Tieferlegung der Zentralbahn erreicht. Für insgesamt 250 Millionen Franken wird die Infrastruktur bis 2013 ausgebaut. Noch immer offen ist der Trassee-Verlauf in Hergiswil. Gegen den geplanten 1,5 Meter hohen Bahndamm wehrt sich die Bevölkerung. Der Ausbau dürfte hier nicht wie vorgesehen bis 2013 fertig ist.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige