Ein Busleitsystem von der VBL soll die aktuellen Verspätungen anzeigen

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Luzern VBL haben mit der Installation eines Busleitsystems begonnen. Bis Ende 2005 sollen an den wichtigsten 12 Haltestellen Anzeige-Tafeln angebracht werden. Durch diese Anzeigen wird der Fahrgast aktuell über Verspätungen informiert. Das geplante Busleitsystem kostet rund 10 Millionen Franken. Seit dem vergangenen Wochenende ist bereits eine Anzeige-Tafel in Betrieb.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15