Ein Kleinflugzeug rast in Manhatten in einen Wolkenkratzer

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

In der Innenstadt von New York ist ein Kleinflugzeug in ein Hochhaus gerast. Mindestens zwei Personen sind dabei ums Leben gekommen. Augenzeugen berichteten, sie seien sich vorgekommen wie bei den Anschlägen vom 11. September. Mehrere Stockwerke des gut 50-stöckigen Haus brannten. Die Polizei beruhigte bereits kurz nach dem Vorfall, es handle sich um einen Unfall. Das Kleinflugzeug gehörte einem New Yorker Baseball-Profi. Der Spieler der New York Yankees, Cory Lidle, ist ums Leben gekommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00