Anzeige

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Massenkarambolagen auf A1

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Auf der Autobahn A1 im Kanton Bern hat es auf der vereisten Fahrbahn mehrere schwere Unfälle gegeben. Mindestens eine Person wurde getötet, neun Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Autobahn A1 ist im Bereich Mühleberg in beiden Richtungen für mehrere Stunden gesperrt. Beteiligt an den Unfällen waren mehrere Autos und Lastwagen. Die Unfälle passierten auf einer Länge von drei Kilometern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20