Diverse News

Eine Delegation ist nach Libyen gereist

Eine Delegation ist nach Libyen gereist

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In die Libyen-Affäre ist wieder Bewegung gekommen. Offenbar ist eine Schweizer Delegation nach Tripolis gereist, um erneut mit Libyen zu verhandeln. Sie soll zudem den Kontakt zu den zwei Schweizer Geiseln herstellen. Das Departement für Äusseres bestätigte eine entsprechende Meldung des Westschweizer Fernsehens TSR.

Die Delegation bestehe aus fünf bis sechs Personen. Morgen läuft die vertraglich vereinbarte Frist ab, welche gesetzt wurde, um die Beziehungen zwischen der Schweiz und Libyen wieder zu normalisieren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch