Entführte Natasha spricht erstmals über ihre 8 jährige Gefangenschaft

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die 18-jährige Oesterreicherin Natascha Kampusch hat gestern Abend erstmals öffentlich über ihre 8 jährige Gefangenschaft erzählt. Gefasst und selbstbewusst berichtete sie in einem Fernseh-Interview von ihrem Leidensweg, ihrer Angst und dem Verhältnis zu ihrem Entführer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch