Diverse News

Entführter Österreicher allenfalls getötet

Entführter Österreicher allenfalls getötet

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Süden des Iraks sind fünf ausländische Wachleute entführt worden - fünf US-Bürger

und ein Österreicher. Zwei von ihnen kamen nach Angaben der Polizei

inzwischen wieder frei. Der Österreicher soll laut Medienberichten getötet worden sein.

Das Aussenministerium in Wien bestätigte den Tod des 25-Jährigen

nicht. Der Österreicher und die vier US-Bürger waren am

Donnerstag für ein Sicherheitsunternehmen unterwegs im Süden des Landes.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch