Entgleisung nach Zugskollision

11.06.2015, 20:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Ein Güter- und ein Regionalzug sind am Abend in Melide im Kanton Tessin zusammengestossen. Der Lokführer des Regionalzugs wurde leicht verletzt, eine Passagierin erlitt einen Schock. Die Gotthardlinie wurde durch den Unfall unterbrochen. Durch den Zusammenprall entgleisten drei Wagen des Güterzuges.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch