Erfolgsmeldung für Pharmakonzern Roche aus den USA

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat in den USA einen Erfolg erzielt. Die US-Tochter Genentech darf das Krebsmittel Avastin künftig auch an Hirntumor-Patienten verkaufen. Dies hat die US-Aufsichtsbehörde entschieden. Man erhoffe sich vom Medikament eine nachhaltige Wirkung im Kampf gegen den Hirntumor.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige