Erste Spur zu Bombenleger

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Nach dem verhinderten Autobomben-Anschlag in New York suchen die Behörden nach möglichen Tätern. Laut dem Chef der New Yorker Polizei führen die ersten Spuren in den US-Bundesstaat Pennsylvania. Die Polizei sucht nach einem weissen Mann in den Vierzigern. Noch konnte der Verdächtige nicht identifiziert werden. Dass eine pakistanische Taliban-Gruppe hinter dem Anschlagversuch stecke, sei dagegen eher unwahrscheinlich. Dafür gebe es keine Anhaltspunkte, so der New Yorker Polizeichef.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10