Anzeige

Erste Zwischenbilanz zum Ferienpass fällt positiv aus

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

Der Luzerner Ferienpass ist erfolgreich gestartet. Das Angebot wird von zahlreichen Kindern aus der Stadt Luzern und den Gemeinden in der Agglomeration genutzt. Bis Ende Sommerferien werden total rund 140 Aktionen angeboten, wie zum Beispiel der Besuch eines Reithofes, einer Bäckerei oder es finden sportliche Aktivitäten statt. Auch das neue Ferienpass-Zentrum in der Tribschen bewähre sich, sagte Ferienpass Leiter Roger Häfeli.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55