Erster Schweinegrippefall im Kanton Uri

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Im Kanton Uri ist der erste Fall der Schweinegrippe gemeldet worden. Eine Frau ist betroffen. Sie kehrte mit ihrer Familie aus der Karibik zurück, teilte die Urner Gesundheitsdirektion mit. Für die Bevölkerung bestehe kein erhöhtes Gesundheitsrisiko. Experten raten dazu, die Hygienemassnahmen zu beachten und den Kontakt mit Personen zu meiden, die von der Grippe befallen sein könnten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30