Diverse News

Erstmals sehen eine Mehrheit der US-Bürger den Irak-Krieg als Fehler

Erstmals sehen eine Mehrheit der US-Bürger den Irak-Krieg als Fehler

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Erstmals seit Beginn des Irak-Krieges betrachtet eine Mehrheit der US-Bürger diesen als Fehler. Dies zeigt eine Umfrage der Zeitung USA today und des Fernsehsenders CNN. Es sei falsch gewesen, US-Truppen in den Irak zu entsenden, sagten 54 Prozent der Befragten. Bisherige Umfragen zeigten nur, dass eine Mehrheit der US-Bürger den Sinn des Krieges nicht mehr einsehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch