Diverse News

EU besorgt wegen Regierungskrise

EU besorgt wegen Regierungskrise

12.06.2015, 10:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Europäische Union zeigt sich besorgt über den Machtkampf im Irak. Die Aussenbeauftragte der EU rief alle politischen Gruppen im Irak auf, miteinander zu sprechen um die Differenzen zu beseitigen. Der irakische Ministerpräsident hatte zuletzt gedroht, sämtliche sunnitischen Minister zu entlassen. Dies weil diese die Sitzungen der Regierung boykottiert hatten. Auslöser war ein Haftbefehl gegen den sunnitischen Vizepräsidenten wegen Terrorvorwürfen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch