EU bezüglich Irans Atomprogramm unter Druck

12.06.2015, 01:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Deutschland, Grossbritannien und Frankreich werden ihre Vorschläge zur Lösung des Streits um das Atomprogramm Irans erst später vorlegen. Iran hatte zuvor verlauten lassen, es werde mit den nuklearen Arbeiten beginnen, sollte die EU bis morgen keinen Vorschlag zur Beilegung des Streits präsentieren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch