EU-Kommission plant Grenzpolizei für den Schengen-Raum

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die EU-Kommission will mit einer gemeinsamen schnellen Einsatzgruppe die Aussengrenzen des Schengen-Raumes besser schützen. Bei dieser Truppe von Grenzpolizisten könnten dereinst auch Schweizer teilnehmen, erklärten EU-Experten in Brüssel. Die Truppe soll bis zu 300 Personen umfassen und innert 10 Arbeits-Tagen eingreifbereit sein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10