Anzeige

EU will Abbau von Grenzkontrollen vorantreiben

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Die Europäische Union treibt den Abbau der Grenzkontrollen zwischen alten und neuen Mitgliedstaaten mit Hochdruck voran. Die Erweiterung des grenzfreien Raumes nach dem Abkommen von Schengen solle so bald wie möglich verwirklicht werden, hiess es. Der freie Personenverkehr innerhalb der EU ist eines der Grundprinzipien. Die technische Lösung ermöglicht die Aufhebung der Kontrollen an den Land- und Seegrenzen bis Ende 2007 und auf den Flughäfen bis März 2008.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20