EU will gesunde Löhne im Finanzsektor

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Die EU Staats und Regierungschefs haben gegen zu hohe Bonuszahlungen in der Finanzbranche ausgesprochen. In der Abschlusserklärung nach einem Gipfeltreffen in Brüssel schreiben sie, dass sie sich vom Finanzsektor gesunde Löhne wünschen. Möglich seien auch kurzfristige Massnahmen, wie zum Beispiel Steuern auf Bonuszahlungen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25