Europa vergreist - Rentenalter dürfte steigen

12.06.2015, 05:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Innerhalb von Europa gibt es immer mehr Rentnerinnen und Rentner. Nach neuen Berechnungen des EU-Statistikamtes dürfte sich der Anteil von Rentnern im Verhältnis zu Erwerbstätigen in der EU bis in 40 Jahren mehr als verdoppeln. Dann müssten EU-weit nur noch knapp zwei statt wie bisher vier Arbeitnehmer einen Rentner finanzieren. Laut dem Statistikamt ist die Entwicklung in der Schweiz gleich wie in den andern EU-Ländern. Diese Zahlen bedeuten, dass das Rentenalter in Zukunft steigen dürfte, hiess es. Die EU-Staaten müssten aktiv werden, um die Entwicklung noch abzuwenden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch