EV Zug und Kloten Flyers mit spektakulärem Duell

12.06.2015, 10:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der EV Zug hat nach einem spektakulären Spiel gegen die Kloten Flyers seinen Platz an der Spitze der Tabelle verteidigt. Die Zuger gewinnen gegen die Klotener mit 7:6 nach Penaltyschiessen. Kloten und Zug lieferten sich zuvor ein spannendes Duell. Die Führung wechselte insgesamt fünf Mal.

In den weiteren Spielen der Eishockey Nati A verliert Ambri-Piotta gegen die ZSC Lions 2:5, Bern schlägt die SCL Tigers 7:3, Rapperswil-Jona gewinnt gegen Genf-Servette 3:0, Lugano besiegt Biel 4:0 und Fribourg verliert gegen Davos 2:3.

In der Tabelle führt der EV Zug vor Bern und den Kloten Flyers. Ambri liegt auf dem fünften Rang.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch