Diverse News

Explosion einer Autobombe reist 18 Menschen in den Tod

Explosion einer Autobombe reist 18 Menschen in den Tod

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bei einer Bombenexplosion in Iran sind 18 Menschen ums Leben gekommen. Bei den getöteten Menschen handelt es sich mehrheitlich um Angehörige der paramilitärischen Revolutionsgarden, wie die iranische Nachrichtenagentur meldete. Die in einem Auto versteckte Bombe sei explodiert, als ein Bus der Revolutionsgarden vorbeifuhr.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch