Explosion im Parlamentsgebäude fordert viele Opfer

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Im irakischen Parlamentsgebäude in Bagdad ist es zu einer Explosion gekommen. Drei Abgeordnete und vier Parlamentsmitglieder kamen dabei ums Leben. 10 weitere Iraker wurden verletzt. Der Sprengsatz explodierte in der Kantine des Parlaments, als viele Abgeordnete zu Mittag assen. Das irakische Parlament liegt in der besonders gesicherten Grünen Zone von Bagdad. Dort stehen viele Regierungsgebäude und die US-Botschaft. Über die Hintergründe der Explosion war weiter nichts bekannt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55