Diverse News

Fast 800 Millionen Franken Verlust bei Alitalia

Fast 800 Millionen Franken Verlust bei Alitalia

12.06.2015, 05:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia hat im vergangenen Jahr tief rote Zahlen geschrieben. Der Verlust beläuft sich umgerechnet auf 800 Millionen Schweizer Franken. Der Flugbetrieb werde derzeit nur durch den Überbrückungskredit der italienischen Regierung gesichert, teilte das Unternehmen mit. Der Kredit der Regierung lag bei fast 500 Millionen Franken. Die Alitalia soll verkauft werden, bisher scheiterte der Verkauf vor allem an den Gewerkschaften.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch