Anzeige

Fast zwei Millionen Muslime starten zur Pilgerfahrt

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Rund zwei Millionen Muslime aus aller Welt haben sich zum Start der islamischen Pilgerfahrt in Saudi-Arabien versammelt. Die Pilgerfahrt nach Mina wird von starken Sicherheitsvorkehrungen begleitet. Dies aus Angst vor Terroranschlägen und Massenpanik. Bisher verlaufe aber alles wie geplant, teilte das saudiarabische Innenministerium mit. Bei der letzten Pilgerfahrt vor rund einem Jahr waren fast 400 Menschen zu Tode getrampelt worden. Die Pilgerfahrt gehört zu den fünf Pflichten der Muslime. Jeder Gläubige soll sie mindestens einmal im Leben machen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20