FC Luzern spielt auf der Allmend gegen Sion 1

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

In der Fussball-Super-League hat der FC Luzern zu Hause gegen den FC Sion 1:1 unentschieden gespielt. Das Tor für Luzern schoss Jean-Michel Tschouga in der 24. Minute. Sion konnte den Ausgleich erst in der Nachspielzeit erzielen. Die weiteren Resultate der Super League: Aarau verliert gegen den FC Zürich mit 0:4 und die Grasshoppers gewinnen gegen St. Gallen mit 4:1.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00