FC Luzern spielt in Bellinzona 0

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

In der drittletzten Runde der Fussball Super League hat der FC Luzern in Bellinzona 0:0 unentschieden gespielt. 2'500 Fans verfolgten das Spiel im Stadio Communale. Die weiteren Resultate:

Grasshoppers - FC Zürich 4:0

Neuenburg Xamax - FC Sion 4:1

Dank der Niederlage von Sion hat der FC Luzern zwei Runden vor Schluss nun vier Punkte Vorsprung auf Sion und somit gute Chancen, seinen Europa-League-Platz zu verteidigen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10