FC Luzern verliert auswärts gegen Sion mit 2

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Der FC Luzern hat das zweite Spiel in der Superleague verloren. Der FCL unterliegt auswärts dem FC Sion mit 2:3. Bereits nach 26 Minuten waren die Luzerner mit 0 zu 3 im Rückstand. Die beiden Treffer für den FCL erzielten Sam und Tchouga. Im Stade de Tourbillon waren 10 500 Zuschauer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10