FC Luzern verliert Testspiel gegen Thun 1

12. Juni 2015, 10:10 Uhr
Anzeige

Der FC Luzern hat das Testspiel gegen den Ligakonkurrenten FC Thun mit 1:2 verloren. Vor 2'000 Fans im Seefeld in Horw erzielte Ferreira den einzigen Treffer für den FCL. Trainer Murat Yakin liess allerdings verschiedene Leistungsträger in diesem Testspiel pausieren, unter ihnen Hakan Yakin, Michel Renggli oder Xavier Hochstrasser. Mit der Leistung zeigte sich der Trainer nach dem Spiel nicht zufrieden. Es bleibe noch einiges zu tun bis zum Meisterschaftsstart.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:10