Fernseh-Unterhaltungs-Festival Rose d'Or bleibt in der Zentralschweiz

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Die Fernseh-Gala Rose d’Or bleibt im KKL Luzern. Unter der neuen Führung von Freddy Burger Management soll die Veranstaltung frisch positioniert werden. Freddy Burger betreut unter anderem Leute wie Udo Jürgens, Polo Hofer oder Florian Ast. Er ist auch im Gastro-Management, unter anderem für das Hotel Flora. In zwei Wochen will die Stadt Luzern zu den Plänen ausführlich informieren. Bereits fixiert ist die nächste Rose d’Or. Sie findet vom 5. - 9. Mai 2007 statt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00