Festgefahrene WTO Verhandlungen werden wieder aufgenommen

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die festgefahrenen WTO-Verhandlungen sollen neu lanciert werden. Die G8 Staaten haben sich am Ende des Gipfels in St. Petersburg darauf geeinigt, dem Abkommen über die Liberalisierung im Welthandel zu einem Durchbruch zu verhelfen. Alle Verhandlungspartner sollen die nächsten Wochen dazu gebracht werden, sich in ihrer Position zu bewegen. Noch heute sollen in Genf die Verhandlungen wieder aufgenommen werden. Unter anderem geht es um den Abbau von Zöllen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10