Fifa-Weltfussballerwahl im KKL statt in Zürich?

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

Luzern will die jährliche Ehrung der FIFA-Weltfussballer des Jahres in das KKL holen. Diese Ehrung findet jeweils im Zürcher Opernhaus statt. Dort sei aber der Platz zu knapp, schreibt die Pendlerzeitung „20Minuten“. Eine Alternative könnte ab dem nächsten Jahr das KKL in Luzern sein. Laut dem Luzerner Stadtpräsidenten Urs W. Studer habe die FIFA offenbar beim KKL um eine Offerte angefragt. Erste Gespräche hätten stattgefunden.

Bei der FIFA wollte man keinen Kommentar dazu geben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige