Diverse News

Finanzplatz Schweiz soll zur drittbesten Adresse werden

Finanzplatz Schweiz soll zur drittbesten Adresse werden

12.06.2015, 03:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Finanzplatz Schweiz soll weltweit zur drittbesten Adresse werden. Die Interessenverbände der Wirtschaft stellten erstmals eine gemeinsame Strategie vor. Um dieses Ziel zu erreichen, fordern die Verbände unter anderem die Abschaffung der Stempelsteuer und eine qualitativ führende Infrastruktur. Unter diesen Bedingungen könnten bis ins Jahr 2015 bis zu 80.000 neue Jobs geschaffen werden. Der Netto-Steuerbeitrag der Branche würde so um bis zu 17 Milliarden Franken erhöht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch