Floyd Landis meldet sich nach gestrigem Formtief imposant wieder zurück

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

An der Tour de France hat der Amerikaner Floyd Landis die 17. Etappe mit mehr als 5 Minuten Vorsprung gewonnen. Landis war während 125 Kilometern zum Teil mit bis zu 10 Minuten Vorsprung aufs Feld unterwegs. Auf Platz zwei fährt der Spanier Carlos Sastre, vor dem Franzosen Christophe Moreau. Im Gesamtklassement führt der Spanier Oscar Pereiro, 12 Sekunden vor seinem Landsmann Carlos Sastre und 30 Sekunden vor Floyd Landis.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10