Diverse News

Fluggesellschaft Alitalia mit massiv höherem Verlust

Fluggesellschaft Alitalia mit massiv höherem Verlust

11.06.2015, 17:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia rechnet für das vergangene Jahr mit einem massiv höheren Verlust als bisher vermutet. Für das Jahr 2006 werde ein Minus von umgerechnet etwa 600 Millionen Franken erwartet, teilte Alitalia mit. Zuletzt rechnete die italienische Fluggesellschaft noch mit einem Verlust von rund 360 Millionen Franken. Alitalia erklärte, man habe allerdings noch genügend Geld, um die Geschäfte noch deutlich länger als zwölf Monate fortzuführen. Die Netto-Verschuldung wurde per Ende letzten Jahres mit umgerechnet rund 1,6 Milliarden Franken angegeben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch