Flugzeug mit 228 Insassen verschwindet vom Radar

12. Juni 2015, 07:15 Uhr

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air France ist am Morgen vermutlich abgestürzt. Die Maschine sei vor der Küste Brasiliens plötzlich von den Radarschirmen verschwunden, teilten die Flughafenbehörden in Paris mit. Der Airbus war in Rio de Janeiro Richtung Paris gestartet. Für die 216 Passagiere und 12 Crew-Mitglieder gebe es keine Hoffnung mehr, hiess es weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:15
Anzeige