Flugzeugbauer Airbus kündigt massiven Stellenabbau ab

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Der Flugzeugbauer Airbus hat einen massiven Stellenabbau angekündigt. Es werde einen schmerzhaften Arbeitsplatzverlust geben, sagte der neue Airbus-Chef Gallois. Der Sanierungsplan seines Vorgängers soll sofort umgesetzt werden. Innert vier Jahren sollen die Kosten um zwei Milliarden Euro gedrückt werden. Der bisherige Airbus-Chef Streiff trat gestern zurück. Airbus kämpft momentan mit Problemen rund um das neue Passagierflugzeug A380.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00