Franco Marvulli gewinnt an der Bahn-EM Bronze

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Der Zürcher Radrennfahrer Franco Marvulli hat an der Bahn-EM in Kopenhagen die Bronzemedaille geholt. Der zweite Schweizer Starter Alexander Aeschbach beendete den vierteiligen Wettkampf im 6. Rang. Den Titel holte sich der Holländer Jens Mouris.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00