Frau stirbt bei Brand in Bauernhaus

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Bei einem Brand in Menznau ist eine Person ums Leben gekommen. Auf einer abgelegenen und schwer zugänglichen Liegenschaft ist in der Nacht auf Dienstag ein Bauernhaus vollständig niedergebrannt. Im Gebäude wurde eine weibliche Leiche gefunden, teilte die Kantonspolizei Luzern mit. Die Polizei klärt nun ab, ob es sich um die 74jährige, alleinstehende Bewohnerin des Bauernhauses handelt. Die Feuerwehr musste für die Löscharbeiten eine über ein Kilometer lange Wasserleitung legen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50