Diverse News

Frau stirbt nachdem sie auf Fussgängerstreifen angefahren wird

Frau stirbt nachdem sie auf Fussgängerstreifen angefahren wird

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Seewen ist gestern Abend eine 79-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Sie wurde beim Überqueren der Bahnhofstrasse von einem 18-jährigen Automobilisten überfahren. Die Frau verstarb noch auf der Unfallstelle. Der junge Mann habe die Frau bei Dunkelheit und Regen auf dem Fussgängerstreifen übersehen, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch