Freier Personenverkehr hat noch keine Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen

12. Juni 2015, 01:05 Uhr
Anzeige

Die Arbeitsbedingungen im Kanton Luzern werden durch den freien Personenverkehr nicht systematisch unterlaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die im Auftrag der Luzerner Regierung die Auswirkungen des freien Personenverkehrs auf den Arbeitsmarkt untersucht hat. Es kam laut der Studie zu keinen gravierenden Verstössen. Eine abschliessende Beurteilung konnte noch nicht gemacht werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:05