Freispruch für Bruggisser gefordert

12.06.2015, 02:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Swissair Prozess hat die Verteidigung einen Freispruch für den ehemaligen SAir-Group-Chef Philippe Bruggisser gefordert. Bruggisser ist wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung angeklagt. Die Verteidigung wehrte sich gegen den Vorwurf Bruggisser habe mit verschiedenen Transaktionen der Swissair finanziell geschadet. Auch der ehemalige SAir Präsident Eric Honegger stand heute vor Gericht. Auch hier forderte die Verteidigung einen Freispruch.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch