Fussgänger angefahren

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Eine Automobilistin hat am Montagabend in Unterägeri einen Fussgänger auf einem Trottoir angefahren. Er musste ins Kantonsspital Zug eingeliefert werden. Laut Polizei-Communiqué vom Dienstag war die Lenkerin in eine Seitenstrasse eingebogen. Dabei übersah sie den auf dem Trottoir wartenden Mann.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige