G8-Gipfel befasst sich mit der Eskalation im Nahen Osten

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Im Schatten des Nahostkonflikts hat in St. Petersburg der G8-Gipfel mit seiner Arbeit begonnen. Dabei steht die Beratung über den Konflikt im Zentrum . Die USA und Grossbritannien wollen dabei ein klares Signal gegen die Hisbollah setzen. Die Miliz sei die Haupverantwortliche für den Gewaltausbruch im Nahen Osten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige