Diverse News

Gedenkstätte für das Attentat im Kantonsratssaal eingeweiht

Gedenkstätte für das Attentat im Kantonsratssaal eingeweiht

11.06.2015, 23:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Zuger Regierungsgebäude sind die Gedenkstätte für das Attentat vor drei Jahren und der renovierte Kantonsrats-Saal gezeigt worden. Der für 2,5 Millionen Franken umgebaute Kantonsraats-Saal wird am 28.Oktober eingeweiht. Die Gedenkstätte mit dem Namen «Einschnitt» ist eine in die Grünfläche gekieste Schneise mit einer Glasplatte. Unter der Glasplatte sind 14 Lichtpunkte für die 14 Opfer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch