Gefängnismeuterei fordert mindestens 30 Opfer

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Bei einem Brand während einer Gefängnismeuterei in Argentinien sind mindestens 30 Häftlinge ums Leben gekommen. Etwa 200 Insassen hatten in der Haftanstalt von Magdalena Matratzen in Brand gesetzt und wollten so längere Besuchszeiten für den Muttertag durchsetzen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25