Geiselfreilassung geplatzt

11.06.2015, 20:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die für heute erwartete Freilassung von sieben malaysischen Geiseln ist erneut in letzter Minute geplatzt. Ursache waren nach Angaben eines Militärsprechers Streitigkeiten zwischen zwei Anführern der Kidnapper. Ein Regierungsunterhändler hatte zuvor berichtet, die Freilassung sei unter Dach und Fach. Bereits gestern war ein erster Versuch der Freilassung geplatzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch