Geiselnahme im spanischen Konsulat, Zahl der Geiseln ist noch unklar

12. Juni 2015, 00:35 Uhr
Anzeige

Ein Unbekannter soll am Morgen im spanischen Konsultat in Bern offenbar eine oder zwei Personen als Geiseln genommen haben. Über die näheren Umstände gehen die Berichte auseinander. Am Morgen habe ein Mann das Konsulat betreten und den Pförtner niedergeschlagen, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen Botschaftsmitarbeiter.Unklar ist die Situation der Geiseln. Laut dem spanischen Radio sollen mehrere Geiseln genommen worden sein, wie Reuters weiter schreibt. Eine Person sei möglicherweise verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35