Gemeindepräsidenten wollen eine zentrale Schiessanlage

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Im Kanton Nidwalden haben sich die Gemeindepräsidenten für eine neue zentrale Schiessanlage ausgesprochen. Die Präsidenten schreiben in einer Mitteilung, dass die Sanierungen der bestehenden Anlagen in den einzelnen Gemeinden zu teuer sei und das Problem langfristig nicht richtig löse. Die Präsident suchen nun das Gespräch mit den Schützen und dem Kanton.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00