Gemeinderechnung wieder im Plus

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Die Gemeinde Emmen schreibt zum zweiten Mal in Folge schwarze Zahlen. Die Finanzlage der Gemeinde ist aber weiterhin angespannt, heisst es in einer Mitteilung. Die Rechnung 2007 der Gemeinde Emmen schliesst mit einem Plus von 1.3 Millionen Franken. Höhere Steuereinnahmen und eine strenge Ausgabendisziplin haben zum positiven Ergebnis beigetragen. Die Verschuldung der Gemeinde konnte auf 126 Millionen Franken gesenkt werden. Der Gemeinderat will die Ausgaben weiter optimieren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50