George W. Bush ist zum G8-Gipfel in Japan eingetroffen

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

US-Präsident George W. Bush ist zum G-8-Gipfeltreffen in Japan eingetroffen. Es ist das letzte Mal in seiner Amtszeit, dass er an dem Spitzentreffen der Industrienationen teilnimmt. Im Mittelpunkt des G-8-Gipfels stehen die Themen Klimaerwärmung, die Ernährungskrise und die Ölpreise. Aber auch der Kampf gegen Hunger und Armut in Afrika wird diskutiert. Am Morgen demonstrierten rund 5'000 Menschen gegen den am Montag beginnenden G-8-Gipfel. Dabei sind laut der japanischen Polizei vier Personen festgenommen worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige